Wissen und Können

cropped-image_9

Die Kombination aus bautechnischem, -wirtschaftlichem und -juristischem Wissen und Können in einer Hand.

Wir ermöglichen unseren Kunden, durch unsere immobilien- und bauwirtschaftlichen Produkte, mit dem Gebrauch der marktgerechten Bauwerke einen fortwährendem Mehrwert mit dem Basisfaktor Boden zu erwirtschaften. Wir reduzieren Komplexität und bearbeiten die Werttreiber und dies über mehrere Zyklen hinweg. Im regionalen Umfeld errichten wir selbst Bauten. Unsere Kernkompetenz liegt im Beton- und Mauerwerksbau und in der Steuerung komplexer Immobilien- und Bauaufgaben, insbesondere im Bestand. Das Wissen und Können unserer Mitarbeiter ist unser Produkt und ihr Vorteil.

Beratung

Wir bieten unseren Kunden wertorientierte Beratung rund um die Immobilie an. Sie wollen mit dem Wertfaktor Grund und Boden erfolgreich arbeiten. Wir unterstützen Sie dabei von Anfang an. Wir setzen hierbei auf unser Navigations-, Informations- und Steuerungssystem ImmoMOVE ®.

Bauen

Wir bieten unseren Kunden bedarfsgerechte und kostengünstige Bauwerke an. Sie haben eine klare Vorstellung darüber was Sie für ihren Erfolg benötigen. Wir setzen die Bauplanungs- und Bauerrichtungsaufgabe für Sie um.

Baustoffe

Wir bieten unserem Kunden ausgereifte Baustoffe an. Wir sind im Bereich Beton, Trockenbaustoffe und Asphalt tätig.

Bildung

Wir bieten interen und exteren Schulungen an. Wir geben unser immobilien- und bauwirtschalftliches Wissen sowie unser handwerkliches Können weiter.

Beteiligungen

Wir beteiligen uns an Unternehmen, die einem innovativen Gedanken folgen, hierfür das notwendige Kapital benötigen und in einem Netzwerk mitwirken wollen.

 

ref_tengelman

Unser Leitbild.

Die besondere Stärke der FERDINAND TAUSENDPFUND Gruppe als mittelständisches Familienunternehmen in der fünften Generation liegt in ihrer ausgeprägten menschlichen Unternehmenskultur. Wir denken und handeln in Generationen für Generationen.

Durch die Dezentralität der Einzelgeschäfte innerhalb der Gruppe wird diese Stärke in jeder Region und bei jeden Produkt zum Wohle der Region und aller Beteiligten eingesetzt.

Wir erwirtschaften durch ein nachhaltiges Marktverhalten und einem ausgewogenen Verhältnis zu unseren Mitarbeitern eine angemessene Eigenkapitalrendite und das über Generationen hinweg. Wir sehen das Leben und die Gesundheit der beteiligten Menschen und den Schutz der uns anvertrauten Umwelt als wichtige Güter an. Unser Ziel ist es, einen effizienten Mitteleinsatz im Sinne einer dauerhaften Ressourcenproduktivität sicherzustellen.

Das Können, die Umsetzungsstärke und die Zuverlässigkeit unserer Mitarbeiter sind und bleiben unser Wettbewerbsvorteil.

Wir verstehen Bauen als die Wertschöpfung aus dem Grund und Boden mittels der Hebelwirkung eines Bauwerks. Die Qualität unserer Leistung bemessen wir an der Zufriedenheit aller Beteiligten, an der Zusammenarbeit mit uns und an unseren Produkten.

Wir bauen.

Unser Wertkettenmodell.

Wertkette_FTR_2